NEWS

The Vision, The Sword And The Pyre – Part 1

Seit gestern ist „The Vision, The Sword and The Pyre Part 1“ von Eloy offiziell in den Plattenläden dieser Welt erhältlich!
Wie einige es schon vielleicht mitbekommen haben, habe ich dieses Jahr ein paar analoge Synthesizer im Horus Sound Studio eingespielt und bin gespannt auf Part II :)

Digital Stores-Link
Eloy Website & Fan Shop
YouTube-Link
Facebook-Link mit Interview

Alle News anzeigen

LIVE

  1. Private Veranstaltung

    30. September
  2. Mister Me Zeit Bleibt Zeit Tour

    6. November
  3. Mister Me Zeit Bleibt Zeit Tour

    7. November
  4. Mister Me Zeit Bleibt Zeit Tour

    8. November
  5. Mister Me Zeit Bleibt Zeit Tour

    9. November

Work

PROJEKTE


Mister Me

Mister Me

 


Ela Querfeld

Ela Querfeld

 


Night Lights Party Gala Rock Lounge

Night Lights

 


DJ in Hannover buchen

DJ

 

VERÖFFENTLICHUNGEN

LIVE/STUDIO/CORPORATES

Ansgar Hüttenmüller | Big In Japan | Eloy | Flooot | Hello Flow | KWS Einbeck | Joris Hering | Luzifer GmbH | Marius Tilly | Me&My Boombox | Natalia Klitschko | Paul Jacobi | Philip Boelter | quadral GmbH | Schmitz-Cargobull | Sequire | Silbermond | The Latonius | vivie ann | VEE |

Bio

Artur Kühfuß Kurzbiografie Vita

Artur Kühfuß ist 1990 in Kasachstan geboren und hat „Popular Music“ an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover studiert sowie den Kontaktstudiengang „Popkurs“ an der HfMT Hamburg in den Jahren 2012 und 2015 absolviert.

Sein Spielstil ist von Klassik, Pop, Soul und Rock geprägt, zu seinen Einflüssen zählen Frederic Chopin, Sergei Rachmaninoff, Beatles, Deep Purple, Pink Floyd, Jean-Michel Jarre, Michael Jackson, Queen und Toto.

Der freiberufliche Musiker und DJ arbeitete schon u.A. mit Frank Bornemann (Eloy), Silbermond, Dennis Poschwatta (Guano Apes), Natalia Klitschko, The Latonius, vivie ann, Flooot, VEE und Paul Jacobi zusammen und hat seit 2016 einen Lehrauftrag für Pop-Piano an der Technischen Universität Braunschweig.

Was Artur selbst über sich schreibt

Kontakt